Werte Bauwerber!

Bauen ist eines der umfangreichsten Tätigkeiten, die ein Bürgermeister speziell in einer kleinen Gemeinde zu bewältigen hat. Schon der Bau eines einfachen Holzschuppens ist mit Auflagen behaftet.
Auf Widmungen und Abständen zu privaten und öffentlichen Flächen ist zu achten und oft mit viel Aufwand sicher zu stellen. Der Brandschutz ist ebenfalls besonders bei Bauten an der gemeinsamen Grundgrenze immer ein Thema.
So würde ich jedem, der irgendein Bauvorhaben in Angriff nimmt, empfehlen, sich vorher mit mir in Verbindung zu setzen, um späteren Problemen, die unter Umständen nicht mehr nachverhandelbar sind, auszuweichen.
Die Vorgaben stammen aus der Tiroler Bauordnung und sind in allen Gemeinden dementsprechend umzusetzen.

Zur Information habe ich eine Checkliste eingefügt, aus der hervorgeht, worauf eine Gemeinde im Zuge eines Bauvorhabens alles zu achten hat.Bitte vor der Planung mit dem Bausachverständigen der Gemeinde Polling Kontakt aufnehmen.

Kontakt: Robert Kirchebner
Tel. 0664/ 344 794 6

Checkliste

Antrag Formular Bauansuchen

Antrag Formular Bauanzeige

Der Zuschuss für Einheimische wurde auf Grund von Ungleichbehandlungen per Gemeinderatsbeschluss aufgehoben,

Euer Bürgermeister

Gottlieb Jäger