Liebe/r Erziehungsberechtige/r,

wie ihr sicher schon mitbekommen habt, werden zur Zeit unser Kindergarten und teilweise auch die Volksschule umgebaut. Dieser Schritt ist notwendig, damit wir für die Kinder der Gemeinde eine ordentliche Betreuung in ausreichenden Räumen mittelfristig sicherstellen können. Zudem kann in diesem Zusammenhang auch baulich auf spezielle Bedürfnisse eingegangen und Barrieren abgebaut werden. Der geplanten pünktlichen Fertigstellung der Maßnahmen bis zum Beginn des Schul- und Kindergartenjahres 2020/21 steht aus heutiger Sicht nichts entgegen.

Nachdem im Dorf zum Teil Unklarheiten bezüglich des Beginns der Schulbetreuung bestanden haben, fand ein „runder Tisch“ zusammen mit Elternvertretern, der Schul- und Kindergartenleitung und der Gemeindeführung statt und kann wie folgt festgehalten werden:

  • Schulbeginn ist der 14.09. (Gottesdienst, danach eine Stunde Unterricht – Ort wird noch bekanntgegeben).
  • Am Dienstag, den 15.09. findet je nach Witterung ein Wandertag statt – Alternativ finden 3 Stunden Unterricht statt (Ort wird noch bekanntgegeben).
  • Ab Mittwoch startet der lehrplanmäßige Unterricht in der Volksschule

Darüber hinaus bietet die Gemeinde eine zusätzliche Kinderbetreuung für die erste Schulwoche an:

  • Montag 14.09.: bis 12:00 Uhr
  • Dienstag 15.09.: bis 12:00 Uhr
  • Ab Mittwoch 16.09.: bis 14:00 Uhr

Damit diese ergänzende Betreuung organisiert werden kann, ist eine Voranmeldung bei Gerti (0664 5028210) unbedingt notwendig.

Wir hoffen mit dieser Information für Aufklärung gesorgt zu haben und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Euer Bürgermeister

Gottlieb Jäger

2020-08-19T09:00:46+01:00